«Experimental-Avant-Psych-Minimal» am Jazz-Festival

Schreibe einen Kommentar
Arbeiten / zentralplus

Russland, Grossbritannien und Skandinavien: Schnellertollermeier sind nicht zu bremsen. Dieses Wochenende legt die Luzerner Band am Willisauer Jazz-Festival einen Zwischenstopp ein. Im Interview mit zentral+ sprechen sie über ihren bisher skurrilsten Auftritt und sagen, weshalb das Jazz-Festival Willisau eines ihrer Highlights ist.

Von Krasnojarsk über Dublin nach Willisau: Die Luzerner Band «Schnellertollermeier» hat bereits auf unzähligen nationalen und internationalen Bühnen gespielt. Nicht zu Unrecht, denn die drei Vollblutmusiker werden für ihre aussergewöhnliche Musik am Laufband mit Lob überhäuft.

Am kommenden Samstag steht der Auftritt am Willisauer Jazz-Festival an. zentral+ hat zwei Drittel der Band – Manuel Troller und David Meier – vorab zum Gespräch getroffen und ihnen mehr über ihre nicht-genrefizierbare Musik und den skurrilsten Auftritt ihrer neunjährigen Bandgeschichte entlockt. Schnellertollermeier, das sind Manuel Troller (Gitarre), David Meier (Schlagzeug) und Andi Schnellmann (Bass). weiterlesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.